Remote Galaxy 


Remote Galaxy – Flint Juventino Beppe
Emily Beynon, Flöte
Mark van de Wiel, Klarinette
Ralph Rousseau, Viola da Gamba
Philharmonia Orchestra
Vladimir Ashkenazy
Katalog-Nummer 2L-100-PABD | 2L-100-LP



Kann der Dualismus des Lebens, der Natur und der Kunst in purer Musik Ausdruck finden?

Dieser Frage widmet sich der Komponist Flint Juventino Beppe mit seinem Album „Remote Galaxy" und nimmt seine Hörer mit auf eine Reise zu Orten, die den meisten völlig unbekannt sein dürften. Kompromisslos ehrlich, hat diese Musik, die lediglich bekannte akustische Mittel einsetzt, dennoch eine völlig überraschende und authentische Kraft. Beppe hinterlässt einen einzigartigen Fingerabdruck: seine Musik ist mit nichts zu vergleichen.

Der individuelle und erfindungsreiche Geist seiner Arbeit erfordert eine breite Palette orchestraler Farben sowie den großflächigen Einsatz von Bläsern und Orgel. Im solistischen Einsatz nutzt Beppe den intensiven, jedoch empfindsamen Klang der Klarinette, die Bandbreite der Ausdrucksmöglichkeiten einer Flöte und die spezielle Charakteristik einer sparsam eingesetzten Viola da Gamba nutzt Beppe zur Herstellung einer beispiellosen Atmosphäre, die in der innovativen Klang-Technologie des Labels 2L perfekt eingefangen wird und den Hörer geradezu einhüllt.

Vladimir Ashkenazy, der – wie bereits beim Album „Flute Mystery" – das Philharmonia Orchestra leitet ist ein weiterer Garant für ein Hörerlebnis der Extraklasse.

Weiterlesen


Remote Galaxy | Tracklist, Audio Auszüge und aktuelle Album Bewertungen

Remote Galaxy | Release Information